Es gibt mehrere Möglichkeiten, um die Aufstellungsseite in Goalunited zu erreichen. Am einfachsten erreichst du die Aufstellung über die Menüleiste am unteren Rand des Bildschirms. Klicke erst auf Team und dann auf den Button "Aufstellung". Durch das Klicken auf den Tag und die Uhrzeit des oben angekündigten Spiels erreichst du direkt die Aufstellungsseite für dieses Spiel. Weiterhin kannst du durch das Klicken auf den Button Spiele und dann auf meine Spiele ebenfalls zur Aufstellung gelangen. Klicke dort einfach bei den "kommenden Spielen" auf den Button rechts neben dem jeweiligen Spiel.

Wenn du die Aufstellung für ein bestimmtes Spiel bearbeiten möchtest, dann nutze am besten die Funktion unter "Meine Spiele". Die anderen beiden Möglichkeiten bieten dir nur die Möglichkeit die Aufstellung für das nächste Match zu verändern bzw. zu bearbeiten.

 Button

Nachfolgend ein paar Hinweise:

  • Zuerst solltest du dir eine gute Standard-Aufstellung erstellen. Diese wird automatisch gesetzt wenn du vergessen hast, eine individuelle Aufstellung abzuspeichern. Halte diese Aufstellung immer aktuell!
  • Die Aufstellung für ein Spiel muss mindestens 60 Minuten vor Anstoß abgespeichert werden!
  • Werfe einen Blick auf die Aufstellung des Gegners, passe deine Taktik und Aufstellung die deines Gegners an, um Stärken zu mindern oder um die Schwächen auszunutzen!
  • Du kannst die Halbzeitkarten gleich in der Aufstellung legen und abspeichern. Du kannst die gelegte Karte bis 50 Minuten nach Anstoß verändern bzw. wieder herausnehmen.
  • Vergewissere dich, dass du die korrekte Taktik und die speziellen Aufgaben (Ecken-, Freistoß- sowie Elfmeterschütze und Kapitän) eingestellt hast.

 

Positionierung der Spieler

Alle relevanten Daten deiner Spieler wird in kompakter Form auf der linken Seite dargestellt. Klickst du einen Spieler erscheinen weitere Informationen darunter. Mit dem Doppelklick kannst du die Details des Spielers wie gewohnt öffnen.

Spieler, die in der Startelf stehen sind grün markiert, Spieler die auf der Ersatzbank sitzen sind grau markiert.

Startelf

Via Drag&Drop kannst du die Spieler aus der Liste auf dem Spielfeld positionieren oder auf die Ersatzbank setzen. Um einen Spieler aus der Startelf zu entfernen, musst du diesen Spieler wieder zurück auf die Liste ziehen.

Im Allgemeinen kann ein Spieler auf jede mögliche Position gesetzt werden. Allerdings wird seine Stärke nicht immer dieselbe sein… Es hängt von seinen Skills auf der aktuellen Position ab (mehr darüber hier)

Bei Spielern mit fast gleichen Skills für eine bestimmte Position solltest du auf die Frische, Kondition und Form achten. Weitere Kriterien sind die Spielergröße, besondere Talente, der stärkere Fuß und der Charakter.

Verletzte Spieler können nicht aufgestellt werden, angeschlagene Spieler jedoch schon!

Aber Vorsicht: Diese Spieler werden nicht mit voller Stärke spielen und im Falle einer erneuten Verletzung kann die Ausfallzeit viel höher als vorher sein! (Du kannst angeschlagenen Spielern jedoch eine "Fit spritzen" Karte geben, damit wird der Spieler für 3 Tage fitgespritzt.)

Spieler, die wegen einer roten Karte (oder 3 gelben Karten in Ligaspielen, sowie 2 gelbe Karten im Pokal oder in der IM) gesperrt sind, können ebenfalls nicht spielen!

Veränderungen an der Aufstellung müssen durch ein Klick auf das grüne Häkchen recht unten gespeichert werden!

 

Quadranten

Das Spielfeld hat 9 Quadranten, welche wie auf dem Nummernblock der Tastatur angeordnet sind.

Wenn du einen Spieler mit der Maus über das Spielfeld ziehst, wird der Quadrantensektor hervorgehoben. Der am besten geeignete Quadrant wird grün dargestellt. Der Positionsbalken über der Spielernummer zeigt dir, wie gut der Spieler auf der gewählten Position tatsächlich ist.

Der Quadrant des Torwarts (Nr. 0) ist ein besonderer Fall, dieser besteht nur aus einer Position.

Haupt- und Nebenpositions

Jeder Quadrant hat eine Hauptposition und mehrere Nebenpositionen. Die Hauptposition ist meistens zentral im Quadrant. In den 6 Flügelquadranten ist die Hauptposition die mittlere Außenposition. In den 3 zentralen Quadranten befindet sich die Hauptposition genau in der Mitte.

Die Skizze zeigt 2 Spieler auf der Hauptposition im Quadranten.

 Main

Ist ein Spieler nicht auf der Hauptposition aufgestellt, steht er sozusagen auf einer Nebenposition.

Steht ein Spieler auf so einer Nebenposition, steht er näher am angrenzenden Quadranten und damit diesen Quadranten beeinflussen. Achtung: Stellst du einen Spieler auf eine Nebenposition auf, benötigt er vielleicht einen anderen guten Skill um den Nachbarquadrant effektiv zu beeinflussen!

zum Beispiel:  Wenn du deinen zentralen Stürmer auf die defensive Nebenposition stellst, dann wird sein Spielaufbau Skill bedeutender (der wichtigste Skill im Q5), der Torschuss Skill hat dann eine geringere Bedeutung. Wird der Spieler im Q8 mehr auf der linken oder rechten Seite platziert, dann ist ein hoher Passen Skill wichtig, bzw. hat dann auf die anliegenden Quadranten Einfluss. Achte am besten auf den Positionsbalken über der Spielernummer sowie auf seine Skills.

Für die defensiven und offensiven Quadranten hast du auch die Möglichkeit, den Spieler in eine sehr defensive oder offensive Position zu bringen, indem du ihn an der Grundline aufstellst.

 

Einfluss eines Spielers

Spieler haben immer den größten Einfluss auf den Quadranten, in dem sie aufgestellt sind und einen geringen Einfluss auf den Rest des Spielfeldes. Steht ein Spieler auf einer Nebenposition, wirkt er auf den benachbarten Quadranten mehr, aber im Gegenzug weniger auf seinen eigenen Quadranten.

Ein Spieler, der rechts an der Grundlinie platziert wird, hat keinen Einfluss mehr auf den Rest des Feldes, seine gesamte Stärke wird auf seinen eigenen Quadranten konzentriert.

 

Auswechslungen

Derzeit gibt es nur Auswechslungen, wenn ein Spieler sich im Spiel verletzt und das Spielfeld verlassen muss. In diesem Fall wird der Ersatzspieler der Position den Platz automatisch übernehmen. Sitzt zu dieser Position kein Spieler auf der Bank, wird ein zufälliger Ersatzspieler den Platz übernehmen.

 

Aufgaben

Du musst 4 verschiedene Aufgaben einzelnen Spieler zuweisen: Kapitän, Eckbälle, Freistöße und Elfmeter. Um die Aufgabe einem Spieler zuzuordnen, klicke einfach auf das Symbol und dann auf den Spieler der diese Aufgabe übernehmen soll.

Überprüfe die spezielle Aufgabenseite für weitere Informationen und wer für welche Aufgabe am besten geeignet ist.

 

 Einsatz und Taktik

Einsatz  

Die Einsatzhöhe entscheidet, wieviel "Aufwand" die Spieler im Spiel einsetzen. Manche Spiele sind "just for fun", andere wiederum sehr wichtig! Die meisten Spiele werden vermutlich Ligaspiele sein.

Es können 5 Stufen eingestellt werden, welche den Aufwand und die Stärke des Spielers beeinflussen. Je höher der Einsatz, desto engagierter treten die Spieler auf dem Spielfeld auf.

Je höher der Einsatz, desto mehr Frische verbrauchen die Spieler. Natürlich spielen die Spieler bei hohem Einsatz auch härter, die Wahrscheinlichkeit von Verletzungen und Karten ist umso höher.

Die Spieler müssen eine Mindestfrische haben, um dem gewählten Einsatz zu entsprechen. Ist die Frische eines Spieler zu niedrig, hat es vor allem negative Auswirkungen des gewählten Einsatzes (wie Verletzungen oder gelbe Karten, höherer Frischeverlust). Die positiven Auswirkungen eines hohen Einsatzes werden erst mit hoher Frische wirksam.

Der Frischeverlust wird auch durch die Höhe der Kondition beeinflusst. Je niedriger die Kondition, desto mehr Frische wird verbraucht. Bei einer Kondition von >80 sind die Effekte wie folgt:

  • 50% Einsatz: 0 Frische wird benötigt, ~0 Frische wird verbraucht, -7.5% Malus
  • 75% effort: 25 Frische wird benötigt, ~5 Frische wird verbraucht, -5% Malus
  • 100% effort: 50 Frische wird benötigt, ~10 Frische wird verbraucht, kein Bonus
  • 125% effort: 75 Frische wird benötigt, ~15 Frische wird verbraucht, 5% Bonus
  • 150% effort: 100 Frische wird benötigt, ~20 Frische wird verbraucht, 7.5% Bonus

Bei der Einstellung des Einsatzes solltest du die Bedeutung des Spiels berücksichtigen. In Freundschafts- oder Trainingsspielen solltest du einen niedrigen Einsatz wählen.

Der Verlust der Frische sowie die Erhöhung der Erfahrung und Ausdauer hängt von der Spielzeit des Spielers ab. Spielt ein Spieler nicht das komplette Spiel , z.B. wegen einer roten Karte, oder es gibt Verlängerung, dann fließt das in die Berechnung mit ein.

Es wird empfohlen, die Einsatzhöhe sorgfältig einzustellen!

Lese darüber mehr hier!

 

Taktiken:

In den ersten Wochen nach der Gründung des Vereins ist es am besten "keine Taktik" zu spielen. Es gibt keinen Bonus- sowie Malusquadranten. Später, nachdem du Taktiken austrainiert hast, kannst du diese auswählen und nutzen.

Um eine Taktik erfolgreich zu spielen sollte diese mindestens auf 80% trainiert sein. Der Dropdown zeigt alle Taktiken die du einsetzen kannst in weiß, um die AUswahl zu erleichtern (mehr darüber hier)

Die Wahl der richtigen Taktik ist ein sehr kompliziertes Kapitel in goalunited. Es gibt verschiedene Ansätze, welche Taktik man zu welchem Zeitpunkt einsetzt. Eine Möglichkeit ist z.B. zu versuchen, die schwachen Quadranten des Gegners durch die gewählte Taktik zu gewinnen und die starken Quadranten des Gegners durch die eigene Taktik zu beeinflussen. Auf jeden Fall ist es eine gute Idee, die letzten Spiele des Gegners zu analysieren um die Stärken und Schwächen herauszufinden.

Im Laufe der Zeit wirst du ein gutes Gefühl für die Wahl der Taktik und der Aufstellung entwickeln.

Taktiken

 

Die Aufstellungsübersicht zeigt dir nicht wieviel besser ein Spieler in einem bestimmten Quadranten ist, jedoch wie die Quadrantenstärke beeinflusst wird. In der Visualisierung werden die Effekte in verschiedenen Farben und in Prozent (0% bedeutet normale Werte) gezeigt.

Je höher die Quadrantenstärke ist, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass du diesen Quadranten gewinnen wirst. Du solltest daher eine Taktik wählen welche zu deiner Aufstellung passt, dadurch erzielst du die meisten Effekte. Nach einem Spiel kannst du in der Zeitung sehen wie gut deine Spieler ihre AUfgaben erfüllt haben.

 

Du solltest versuchen, soviele Quadranten wie möglich zu gewinnen um deine Siegchance zu erhöhen. Gleichzeitig solltest du versuchen so wenig (besser gar keinen) Quadranten zu verlieren. Jeder Quadrant hat die gleiche Wichtigkeit, außer die Eckenquadranten sind es etwas geringer in der Wertigkeit.

 

Deckung

Vor jedem Spiel musst du die Deckungsart bestimmen. Beide haben nur Vorteile und keine Nachteile.

Manndeckung

Die defensivere Variante erhöht die Defensivquadranten (1-3) um 7,5%.

Raumdeckung

Diese Variante ermöglicht einen besseren Spielaufbau und erhöht die Mittelfeldquadranten (4-6) um 5%.

 

Abseitsfalle

Mit der Abseitsfalle versuchen deine Spieler den Gegner ins Abseits zu stellen. Eine sehr gute Abseitsfalle kann den gegnerischen Angriff sofort stoppen, greift die Abseitsfalle jedoch nicht ergibt sich eine höchst gefährliche Situation. Verwende die Abseitsfalle nur wenn diese sehr gut ausgebildet ist.

 

Taktikhilfen

Hilfen 

Diese 3 Darstellungen hilft dir bei deiner Erstellung einer Aufstellung. Außerdem kannst du die Gesamtstärke oben rechts ablesen. Die einzelnen Spielerstärken der aufgestellten Spieler wird addiert.

Taktikeinfluss

Setzt du diesen Haken, kannst du den Einfluss der gewählten Taktik auf die Aufstellung sehen

 

Trainereinfluss

Dieser Haken zeigt dir den Einfluss des Trainer auf die AUfstellung. Abhängig von der Philosophie des Trainers gibt er verschiedene Boni auf die einzelnen Quadranten.

 

Positionseignung

Deaktivierst du die Positionseignung, entfernst du den Positionsbalken oberhalb der Spielernummer auf dem Spielfeld.

 

Presets

Bis zu 4 verschiedenen Aufstellungen können als Preset abgespeichert werden um sie schneller abzurufen. Damit musst du die Aufstellungen nicht jedesmal manuell einstellen.

Um ein Preset zu speichern muss die Aufstellung vollständig eingestellt sein (11 Spieler, Taktik, Aufgaben). Dann klickst du auf den Stift und wählst eins der 4 Presets. Anschließend vergibst du einen Namen und speicherst das Preset ab.

Wichtig: Das 'Standard' Preset ist sehr wichtig. Diese Aufstellung wird immer dann automatisch gewählt, wenn du keine individuelle Aufstellung abgespeichert hast. Der Name des Presets kann auch nicht verändert werden. Für Freundschafts- und Trainingsspiele wird das FSS-Preset genommen.

Um ein Preset zu laden, klicke einfach auf den Preset Button (wenn dahinter eine Aufstellung gespeichert wurde). Als Premium-Feature kannst du die Aufstellungen der letzten 5 Spiele öffnen.

Halte deine Standard Aufstellung immer auf den aktuellem Stand! Überprüfe immer mal wieder deine Standardaufstellung! Wenn du Spieler verkaufst, neue Spieler erwirbst oder Aufgaben anderen Spielern zuweist musst du die Standardaufstellung entsprechend anpassen!