Es gibt viele Faktoren, von denen die Zuschauerzahl in Deinem Stadion abhängt:

  • Deine Ligenebene: je höher Du spielst, desto mehr Zuschauer werden kommen
  • Deine Reputation: je höher, je besser
  • Der Spieltyp: Die Fans interessieren sich für wichtige Spiele. Das größte Interesse gibt es an Relegationsspielen, gefolgt von Ligaspielen. Freundschaftsspiele locken viel weniger Zuschauer ins Stadion. Im nationalen Pokal und den Internatioal Masters kommen mehr Zuschauer, je weiter Du kommst.
  • Dein Stadionlevel: Desto weiter Du Dein Stadion ausbaust, desto höher steigt Dein Stadionlevel - dadurch werden mehr Zuschauer kommen.
  • Anzahl der beliebten Spieler: Aufgestellte, beliebte Spieler locken mehr Zuschauer ins Stadion
  • Eintrittspreise: Je höher Du die Eintrittspreise festlegst,  desto weniger Fans werden bereit sein, ins Stadion zu kommen.
  • Stadionkapazität, Parkplätzet, ÖPNV: Es können nie mehr Fans ins Stadion kommen, als Du Plätze im Stadion oder Anreisemöglichkeiten zur Verfügung hast.

visitors

Um deine Einnahmen zu erhöhen, musst du wahrscheinlich ein wenig mit den Ticketpreisen herumspielen, um die richtige Balance zwischen Preis und Zuschauerzahl zu finden.

Allerdings sind die Ticketeinnahmen nicht alles. Je mehr Fans in dein Stadion kommen, desto höher wird der Heimvorteil sein. So könnte es speziell in wichtigen Spielen eine gute Idee sein die Ticketpreise zu senken, um so dem anderen Team überlegen zu sein.

United Spiele werden immer auf neutralem Boden gespielt. Es gibt keine Ticketeinnahmen oder Heimvorteil.