Jeder Spieler in goalunited hat einen eigenen Erfahrungswert, der die Spielerfahrung darstellt. Und wie der Name vermuten lässt, können Spieler diesen Wert nur steigern, wenn sie in Spielen spielen. Das Erfahrungsmaximum, das ein Spieler erreichen kann, ist 100.

Je mehr Erfahrung ein Spieler hat, desto mehr kann er seine Skills nutzen. Ein Spieler mit 100 Erfahrung wird deshalb einen viel höheren Durchschnittswert (Base) haben, als ein Spieler mit 20 Erfahrung. Auch, wenn die einzelnen Skills genau gleich sind.

Verschiedene Spieltypen geben verschiedene Erfahrungswerte dazu. Spieler erhalten die folgenden Werte für 120 gespielte Minuten (ein reguläres Spiel + Verlängerung):

  • Freundschafts-/Trainingsspiele: 0,25
  • Ligaspiele: 0,4
  • Pokalspiele: 0,6
  • Playoffs: 1,4
  • International Masters Gruppenphase: 0,25
  • International Masters K.O.-Phase: 0,8

Die Erfahrung wird für die genaue Spielzeit gegeben, die der Spieler auf dem Spielfeld verbracht hat. Spieler, die das Spielfeld aufgrund von Verletzungen und erhaltenen roten Karten früher verlassen, erhalten die Erfahrung anteilig für die Minuten, die sie gespielt haben.

Beispiel: Wenn ein Spieler 90 Minuten in einem Ligaspiel gespielt hat, erhält er 90/120*0,4 Erfahrungspunkte, was 0,3 ergibt.

Ein Spieler mit viel mehr Erfahrung ist deutlich besser geeignet Kapitän zu sein, als ein Spieler mit wenig Erfahrung (außer er ist introvertiert).

Ehrgeizige Spieler erhalten einen kleinen Bonus und erhalten ein bischen mehr Erfahrung in den Spielen.

Wenn du das "Erfahrung plus (common / rare)" -Stadion-Upgrade aktiviert hast, erhalten deine ersten 11 Spieler (Aufstellung) 20% mehr Erfahrung aus Spielen und Ersatzspieler erhalten 90 Minuten Erfahrung.

---

Spieler erhalten in Unitedspielen keine Erfahrung.