In jeder Saison wird auch der nationale Pokal ausgespielt. In diesem Pokal spielen die Teams einger Ligaebene gegeneinander einen Pokal im K.O. System aus. (je ein Pokal pro Land). Die Vereine der Ligaebenen 1-6 spielen zusammen in einem Pokal. Um die Übersicht des nationalen Pokals zu öffnen, geht man in die Übersicht der Pflchtspiele und wählt den entsprechenden Reiter aus.

cup

Der Pokal für die Ligaebenen 1-6 umfasst 16.380 Teilnehmer und läuft über 14 Spieltage. In Ligaebene 7 und darunter nehmen jeweils 12.288 Tems am Pokal teil. In der Regel wird gibt es pro Woche einen Spieltag für die Ligapokal - bis auf zwei Wochen, in denen zwei Spieltage stattfinden.

Es gibt immer einige Teams, die in der ersten Runde ein Freilos erhalten. Diese Teams starten dann automatisch in der zweiten Runde.

Im nationalen Pokal weit zu kommen, kann sich wirklich lohnen. Die Zuschauereinnahmen werden zwischen den beiden Teams geteilt, so dass man ordentliche Einnahmen erzielen kann. Außerdem profitieren die eingesetzten Spielern von einen Erfahrungszuwachs von 0.6 Punkten pro Spiel - das ist etwa der 1,5fache, das sie in einem Ligaspiel bekommen.

Außerdem gibt es noch einige Erfolge zu erreichen.